zum Inhalt
 

Ostsee-Aktivurlaub bei Kühlungsborn – Wandern, Radfahren, Nordic Walking

Fahrradfahrer in Kühlungsborn

Aktivurlaub an der Ostsee bei Bastorf und Kühlungsborn

Die Ferienwohnung „Eleonore“ ist der ideale Ausgangspunkt für alle, die Spaß am Wandern, Radfahren oder Nordic Walking haben und einen erholsamen Aktivurlaub genießen wollen. Aktivurlaub muss nicht unbedingt sportliche Höchstleistungen bedeuten, auch beim Wandern durch den Wald oder an der Ostseeküste entlang, tankt man auf angenehme Weise neue Kraft.

Wandern

Reizvolle Wanderwege in der Umgebung von Bastorf und Kühlungsborn von 13-24 km Länge führen durch eine vielseitige Landschaft und unberührte Natur. Die Wege führen durch die so genannte „Kühlung” – eine hügelige, von der Eiszeit geformte idyllische Endmoränen-Landschaft mit erfrischenden Bächen und eindrucksvollen Schluchten – ein ideales Terrain zum Wandern.

Viele Aktivurlauber schätzen das Wandern in dieser abwechslungsreichen Landschaft: Einige Wanderwege verlaufen nur wenige Kilometer vom Meer entfernt und führen durch Wald und Gebirge. Die Wanderwege verlaufen meist windgeschützt durch Holunderbüsche, Hagebuttensträucher und die typischen Sanddornhecken. Wer das Wandern genießen will, findet hier optimale Bedingungen.

Geführte Wanderungen werden das ganze Jahr über vom Touristenbüro „Haus des Gastes” in Kühlungsborn angeboten.

Radfahren

Flache Wege, schönes Wetter und Natur pur mit Strand und Wald machen die Ostsee zu einer beliebten Region für einen Radurlaub.

Für die Ferienwohnung „Eleonore” stehen für einen Aktivurlaub Fahrräder im Jagdschloss bereit und können jederzeit gemietet werden. Ein beliebtes Ausflugsziel bei Fahrradtouren ist der Leuchtturm in Bastorf, der am höchsten gelegene Leuchtturm Deutschlands. Hier hat man einen einzigartigen Ausblick, so dass sich die Fahrradtour schon allein wegen dieses eindrucksvollen Panoramas lohnt.

Mit dem Rad über Feldwege zu juckeln, ist ein besonderer Spaß. Die Ostseebäder Kühlungsborn, Rerik oder Bad Doberan sind auf kleinen Straßen und Wegen mit dem Rad sicher und gemütlich zu erreichen. Sportive Radfahrer ziehen Radwanderungen auf dem gut ausgebauten Ostsee-Radweg entlang der Küste vor. Freude am Radfahren ist auf jeden Fall garantiert.

Nordic Walking

Längst ist Nordic Walking ein beliebter Sport für alle Altersstufen. Wenn man schon wandert, warum nicht gleich mit Nordic-Walking-Stöcken? Bekanntermaßen ist das Wandern mit diesen Stöcken gut für die Gesundheit, für Herz und Kreislauf, Koordination, Atmung, Rücken und Haltung.

Die gleichmäßige Bewegung an frischer Luft beim Nordic Walking tut außerdem auch der Seele gut und fördert die innere Ausgeglichenheit. Die besondere Mischung aus Waldluft und Meeresbrise ist der Gesundheit förderlich und gibt der Luft eine spürbare Würze.

Im „Haus des Gastes” in Kühlungsborn (nur ca. 5 km von Bastorf) werden Kurse für Nordic Walking für Jung und Alt angeboten. Die passenden Stöcke zum Wandern kann man sich dort ausleihen. In kleinen Gruppen kann dann unter Anleitung eines professionellen Trainers die Umgebung erkundet werden. Nur wer Nordic Walking kennt, weiß wie gut es tut.

» zum Seitenanfang